Spielplan

Wir spielen in der Fastenzeit 2018 den Schwank: „Auf gute Nachbarschaft“

 

Familie Werner ist das, was man sich unter einer gutbürger-

lichen Familie vorstellt. Gustl, ist Schuhmachermeister und

Besitzer eines Schuhgeschäfts. Seine Frau Lotte, eine tüch-

tige Haus- und Geschäftsfrau und eine Seele von Menschen.

Franz, der Bruder von Gustl, ist zurzeit als Monteur unterwegs

und sehr zum Leidwesen seiner Gaby nur selten zuhause. Susi,

die Tochter von Gustl ist Krankenschwester und unsterblich in

ihren Stationsarzt Dr. Niko Mozart verliebt. Komplettiert wird

die Familie durch Opa Werner, der als eifriger

Kreuzworträtsel-Anfänger alle gewaltig auf Trapp hält. Alles in allem gesehen, wäre bei Familie Werner alles im Lot, wäre der häusliche Frie-

den nicht durch die Nachbarin Kathi stetig auf eine harte Probe

gestellt. Durch ihre „anhängliche“ Art beschwört sie eine Reihe

von kniffligen Situationen herauf. Lassen Sie sich überraschen,

ob und wie es gelingt diese zu meistern.

 

Wir spielen für Sie am 17., 25.02. und am 10., 16. sowie 25.03.2018.

 

Öffentlicher Vorverkaufam Freitag, 02.02.2018 um 17:00

(Einlass: 15:30 Uhr) im Sportlerheim des SV Pettstadt.

Restkarten ab Montag, 05.02.2018 ab 08:15 Uhr bei der Raiffeisenbank erhältlich.

 

Ihre Theatergruppe des SV Pettstadt


Aktuelles

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

liebe Eltern der...

Die Ergebnisse des Wochenendes lauten:

SV Pettstadt Mädchen 16 gegen...

Jubiläum des SV Pettstadt

seit 1928: 90 Jahre Sportverein...